Covid Massnahmen

Gemäss Bundesrat bleibt für uns erfreulicherweise bis auf Weiteres alles beim Alten:

 

Für beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren, entfällt die Zertifikatspflicht. Nach Rücksprache mit dem Bundesamt für Gesundheit BAG fällt der wöchentliche Yoga- und Pilatesunterricht auch in diese Kategorie und somit sind Gruppen bis max. 30 Personen vom Vorweisen eines Zertifikates befreit. Die bisherigen Schutzkonzepte mit dem Contact Tracing sind nach wie vor gültig. 

 

Symptomfrei ins Training

  • Kundinnen und Kunden mit Krankheitssymptomen werden gebeten zu Hause zu bleiben.

 

Distanz halten

  • Bitte haltet Distanz bei der Anreise, und im Trainingsraum
  • Bitte kommt nicht zu früh ins Training, damit der nötige Abstand eingehalten werden kann (wir empfehlen, ca. 5 Minuten vor Lektionsbeginn vor Ort zu sein)
  • Bitte Maske bis auf der Trainingsmatte tragen

 

Hygieneregeln

  • Gründlich Hände waschen vor und nach dem Training
  • Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
  • Bitte bringt, wenn möglich, ein grosses Badetuch mit 

 

Reinigung

  • Es ist genügend Reinigungsmaterial im Funfreemundauns vorhanden (Händedesinfektionsmittel etc.)
  • nach jede Stunde reinigen wir die Matte mit Desinfektionsspray
  • Wir lüften den Raum nach jeder Lektion während 10 Min. gut durch
  • Unsere Türfallen/Türgriffe sowie die Trainingsmaterialien werden regelmässig desinfiziert

 

Präsenzlisten
Wir sind verpflichtet, zu jeder Lektion eine Präsenzliste zu führen. Enge Kontakte zwischen Personen müssen auf Aufforderung der Gesundheitsbehörde während 14 Tagen ausgewiesen werden können. Bitte tragt euch vor jeder Lektion in die entsprechende Liste ein.

 

Eigenverantwortliches Handeln
Und – wir appellieren auch an eigenverantwortliches Handeln. 

 

Schutzkonzept schliessen